Aktuelles

AKTUELLER HINWEIS ZUM CORONAVIRUS!!!

English: Due to coronavirus situation until further notice (details here)
NO PERSONAL CONSULTING - JUST VIA TELEPHONE OR E-MAIL:

Coronavirus

Wir kümmern uns weiterhin um Ihre Fragen und Anliegen.
Aufgrund der Auswirkungen des Coronaviruses hat der BZSL e.V. jedoch beschlossen - zum Schutz der Mitarbeiter und Ratsuchenden sowie im Sinne der öffentlichen Gesundheit - die PERSÖNLICHE BERATUNG bis auf weiteres einzustellen.
Dennoch möchten wir unser Beratungsangebot für Sie weiter ermöglichen!
Sämtliche Beratungen erfolgen nunmehr ausschließlich telefonisch oder per E-Mail:

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)
Versch. Berater:         030 - 44 05 44 24 oder beratung@bzsl.de

Berliner Netzwerk für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge (BNS)
Ullrich Hundt:              01573-4429793 (Telefonsprechzeiten: Di-Do 11:00-14:00) / ulrich.hundt@bzsl.de
Nathalie Lugand:        01573-4834940 oder 030/ 44 32 74 15 oder nathalie.lugand@bzsl.de

Aufsuchende Beratung von Flüchtlingen (Bezirke / Integrationsfonds)
Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick:
Kathrin Ziegler:          01577 45 24 964 oder kathrin.ziegler@bzsl.de
Pankow:
Caroline Winkler:       0178 690 2443 oder caroline.winkler@bzsl.de

Projekt "Selbst-bestimmt inklusiv(e)"
Petra Ottmann:          030 - 44 05 44 24 oder petra.ottmann@bzsl.de
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Türk: Yeni bildirime kadar koronavirüs durumu nedeniyle KİŞİSEL DANIŞMANLIK YOK - SADECE TELEFON VEYA E-POSTA İLE (daha fazla bilgi burada)

عربي : بسبب حالة الفيروس التاجي حتى إشعار آخر لا استشارة شخصية - فقط عن طريق الهاتف أو البريد الإلكتروني
(مزيد من المعلومات هنا)

Français: En raison de la situation du coronavirus jusqu'à nouvel ordre AUCUN CONSEIL PERSONNEL - JUSTE PAR TÉLÉPHONE OU PAR E-MAIL (plus d'informations ici)

Rусский: Из-за ситуации с коронавирусом до дальнейшего уведомления НЕТ ЛИЧНЫХ КОНСУЛЬТАЦИЙ - ТОЛЬКО С ТЕЛЕФОНА ИЛИ ПОЧТЫ (больше информации здесь)

فارسی: با توجه به وضعیت کرونا ویروس تا اطلاع ثانوی بدون مشاوره شخصی - فقط از طریق تلفن یا نامه الکترونیکی فقط (از طریق پست الکترونیکی)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wichtige Informationen:

Die Fachstelle Teilhabeberatung stellt Ihnen HIER allgemeine Informationen zum neuen Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) und zum Verhalten bei Verdachtsfällen zur Verfügung. Einen Überblick über wichtige Informationen und Links für Menschen mit Behinderung - auch in einfacher, leichter und Gebärdensprache - finden vom Aktion Mensch e.V. finden sie HIER.

Etwaige behördliche Verlängerungen der Kontaktverbote sind zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie auch die behördlichen Anordnungen und die Informationen der Berliner Senatskanzlei sowie die Hinweise des Robert Koch-Instituts (www.rki.de).

Herzlich Willkommen

Das BZSL ist eine Selbsthilfeorganisation, die sich 1990 auf dem Hintergrund der Ideen der Selbstbestimmt Lebensbewegung in Deutschland gründete. Sie wird ehrenamtlich geführt.

Das BZSL hat eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen. Sie steht auch Angehörigen und Freunden dieses Personenkreises offen.

Diese Beratung wird unabhängig i.S. des Peer Counseling (Betroffene beraten Betroffene) durchgeführt. Zudem werden Seminare, Hospitationsmöglichkeiten und Workshops zu ausgewählten Themen angeboten.

Dank der finanziellen Zuschüsse über das Integrationsamt Berlin und durch die Agentur für Arbeit sind die Arbeitsplätze, dazugehörige technische Ausstattungen und die Sanitäranlagen weitgehend barrierefrei.

Im Verein arbeiten Menschen mit Behinderung, die Arbeitsassistenz benötigen, so dass ein inklusives Gestalten von Arbeitsabläufen gewährleistet ist.

Foto: Sozialfotografie StR, 2014, zu sehen sind vielen Menschen in einer Demonstration und ein Schild auf dem steht - Verrückt nach Selbstbestimmung
Foto: Sozialfotografie [►] StR, 2014. Creative Commons: https://flic.kr/p/o2eg9Y

Das BZSL ist Mitglied der Interessenvertretung ,Selbstbestimmt Leben‘ in Deutschland - ISL e.V. (www.isl-ev.de)und des Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin (www.paritaet-berlin.de)

Überregionale Nachrichten können auf www.kobinet-nachrichten.org gefunden werden.